AKTUELLES

Liebe Patientinnen und Patienten,

 

nachdem die Bundesregierung seit dem 06.05.2021 die ASTRA-Impfung ohne Priorisierung frei gegeben hat, ist die Nachfrage verständlicherweise dramatisch angestiegen. Wir können die Nachfragen nicht mehr alle beantworten!!

Daher möchten wir Sie bitten, Termine zur ASTRA-Impfung  nur noch telefonisch oder besser per ONLINE Anmeldung vorzunehmen.  Die Termine sind sehr gefragt und die Logistik der Impfstoffvergabe sehr kurzfristig, so dass wir die Impftermine nur maximal 5 Tage im Voraus freischalten können. Wir bitten von weiteren @-Mails abzusehen!!!

 

Ab sofort können Sie über unseren Button "Online Termine" einen Impftermin mit Astra Zeneca buchen. Dies ist für alle Patienten ab 60 Jahre möglich. Das entspricht der offiziellen Impfempfehlung des Robert-Koch-Instituts und macht auch Sinn, da insbesondere die älteren Menschen durch die Erstimpfung mit Astra Zeneca einen schnellen und guten Schutz gegen ein schweres COVID-19 haben.

Die Freischaltung der Termine für die Woche findet immer erst 2 Tage vorher statt, da wir aktuell erst sehr spät erfahren, wieviele Impfstoffe wir bekommen.

Patienten, die Ihren 1. Impftermin im Impfzentrum hatten, sollen auch Ihren 2. Impftermin dort wahrnehmen. In Ausnahmefällen müssen Sie uns persönlich kontaktieren und können keinen Online-Termin  vereinbaren.

 

Hier erhalten Sie schon einmal das AUFKLÄRUNGSMERKBLATT Zur Schutzimpfung gegen COVID-19 (Corona Virus Disease 2019) – mit Vektor-Impfstoffen – und die Einwilligungserklärung zum Download.

 

BioNTech Impftermine vergeben wir nur nach Priorisierung (aktuell Prioritätsgruppe 3 mit Chronischen Vorerkrankungen wie z.B. Bluthochdruck,  Diabetes, Asthma, Chronische Bronchitis etc.), da wir nur wenige Impfstoffe in der kommenden Woche erhalten werden!

Ihr

Dr. Christoph Dittrich mit Team


wir impfen gerne, aber nicht so...

8000 Klicks unserer Homepage in den letzten Tagen, hunderte Telefonanrufe täglich, 30-50 Mails täglich und unzählige Diskussionen tagtäglich vor Ort in der Praxis! Aufgrund der Situation im Praxisalltag, werden wir nicht mehr über mögliche Impfstoffe und Impftermine diskutieren.

 

Gemäß des Robert Koch Institutes, der Ständigen Impfkommission, der EMA (European Medicines Agency) und vieler Fachgesellschaften impfen wir über 60-jährige Patienten nur noch mit ASTRA ZENECA. Biontech wird solidarisch priorisiert an die jüngeren kranken Patienten geimpft.

 

Wir lassen uns nicht mehr beschimpfen und auf unzählige frustrierende Diskussionen ein! Wir lassen uns auch nicht mehr unter Druck setzen, erpressen und lehnen jede Art einer Impfforderung ab!!

 

Über ein Jahr waren wir alle solidarisch mit den älteren Menschen, jetzt fordern wir dies auch von den älteren Menschen (so hat es gerade Prof. Dr. Drosten, Charité und die Deutsche Ethikkommission treffend geschildert). Wer dies anders sieht, kann sich gerne im Impfzentrum Hamburg impfen lassen.

 

Wir möchten gerne impfen und freuen uns über glückliche Menschen, die froh sind geimpft zu werden und nicht mehr an COVID-19 sterben!

 

Falls die Situation sich im Praxisalltag nicht entschärft, werden wir keine Impfungen mehr anbieten! Wir freuen uns auf ein besseres Miteinander und hoffen, dass Sie mit der Impfung gesund bleiben.

 

Ihr

Dr. Christoph Dittrich mit Team


Liebe Patientinnen und Patienten,

 

ab dem 08. März 2021 darf jeder Patient mindestens 1 mal pro Woche einen kostenlosen Corona-Schnelltest durchführen lassen. D. h. Sie dürfen und sollen sich täglich testen!

 

Wir bieten zwei Möglichkeiten an:

1. Sie haben einen Termin in der Sprechstunde, dann können wir im Rahmen der Wartezeit einen Schnelltest durchführen.

2. Sie möchten einen Test unabhängig im Laufe der Woche, dann vereinbaren Sie einen Termin zum Schnelltest!

 

Wenn beide Optionen nicht in Betracht kommen, sprechen Sie uns an!!!

 

Ihr Praxisteam Dr. Dittrich