bei Kindern und Jugendlichen

(durch Frau Durand-Schumann)

 

Zur Überwachung der kindlichen Entwicklung und Früherkennung von Störungen und Erkrankungen sind Vorsorgeuntersuchungen notwendig und sinnvoll. Wir führen als späteste Vorsorge die Jugendgesundheitsuntersuchung (im 14. Lebensjahr) durch. Die anderen Vorsorgeuntersuchungen (U2 bis U11) sollten durch einen Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin geleistet werden. Dazu stellen wir Ihnen gern einen Überweisungsschein aus.

 

Bitte bringen Sie zur Jugendgesundheitsuntersuchung das Kinderuntersuchungsheft und den Impfausweis mit.

· U2       3. bis 10. Lebenstag

· U3       4. bis 6. Lebenswoche

· U4       3. bis 4. Lebensmonat

· U5       6. bis 7. Lebensmonat

· U6     10. bis 12. Lebensmonat

· U7     21. bis 24. Lebensmonat

· U7a   24. bis 36. Lebensmonat (neu)

· U8     43. bis 48. Lebensmonat

· U9     60. bis 64. Lebensmonat

· U10      7. bis 8. Lebensjahr (neu)

· U11      9. bis 10. Lebensjahr (neu)

· Jugendgesundheitsuntersuchung im 14. Lebensjahr

 

Bitte bringen Sie zur Jugendgesundheitsuntersuchung das Kinderuntersuchungsheft und den Impfausweis mit.